MARKEL – Innenpolitik vom 28. Okt. 2022

371
👍
2
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

Peinlichkeiten, Unfähigkeiten, Frechheiten.

Es graust mir zwar, aber da muss ich durch.

Es ist wieder einmal Zeit für eine innenpolitische Analyse. Wo steht Österreichs Politik Ende Oktober 2022? Fangen wir mit dem Erfreulichen an ( da sind wir schnell fertig) und gehen dann zum Peinlichen.

Also erfreulich - Covid/Impfung/Zwang ist erledigt. 

Nach der krachenden Niederlage der Hysteriker bei der gewünschten Wiedereinführung der Pflicht zum Gehorsamsfetzen, nach der nächsten unfassbaren Fehlprophezeiung der Science Prostitutes  zum Verlauf der Wellen und den immer lauter werdenden Fakten zu Nichtwirkung und massivsten Nachwirkungen des Spikeexperiments aus aller Welt ist aus dem Thema die Luft raus.

Ausserhalb der Hysterikerhochburg Wien trägt kein Fünftel der Bevölkerung den Gehorsamsfetzen mehr, das mRNA Roulette mit Versuch Nummer Vier haben sich erst 12,05 Prozent der Österreicher gegeben und nicht einmal die Hohepriester der Hysteriker Klenk und Daniel wagen es, zum Jahrestag der Einführung des Impffaschismus in Österreich noch irgendwelche Zwangsmassnahmen zu fordern. Übrigens gibt es tatsächlich genau 9477 arme Seelen, die schon FÜNF Stiche oder mehr(!) haben - mein aufrichtiges Beileid und möge ein guter Psychiater ihnen helfen können. 

Apropos Jahrestag - wir werden es in den kommenden Wahlkämpfen nicht zulassen, dass man das Thema Impffaschismus und 2G in Österreich begräbt - die Ungeheuerlichkeiten des Winters 21/22 werden wir thematisieren - trust me. Und damit bin ich mit den Good News auch schon wieder fertig und komme zu den Peinlichkeiten der schlechtesten Regierung aller Zeiten. 

Die Ökodiktatorin GehEndlichWessler und der Waschlappen Karli waren auf großer Mission in den Emirates. Die Ökodiktatorin der Grünen Endzeitsekte hat uns ja einiges versprochen und natürlich nichts gehalten - die Speicher sind gefüllt und zwar nur zu einem Teil mit unserem Gas. Wenn der Westen Putin entgültig mit den idiotischen Sanktionen soweit provoziert , dass er den Gashahn abdreht und die angeblich so schreckliche Erderwärmung uns im Stich lässt und wir einen kalten Winter bekommen, dann geht uns spätestens im Februar das Gas aus - oder wir müssen wie Uroma und Uropa mit täglichen Rationierungen wie im Krieg leben - unfassbar!! 

Die Amis haben auch nicht genug Frackinggas, das die grünen Scheissheuchler zum vierfachen Preis importieren können, daher muss sich die Grüne Ökodiktatorin und der Stiefelputzer aus der ehemaligen Wirtschaftspartei in den lupenreinen Demokratien des Nahen Osten zum Betteln anstellen.

Die Chefin der Grünen schweigt in den Ländern der Frauenunterdrückung und der echten Homophobie sowohl zu diesen Themen als auch zu allen anderen Menschenrechtsverletzungen und macht brav Knicks vor den königlichen Hoheiten im langen weissen Gewand, der Karli versucht es wieder mit der peinlichen Schulterklopf-Pseudokumpelmasche und nach Hause fahren Sie - mit EINEM Tanker LNG Gas!! Ja richtig gelesen - die beiden Helden der Energiewende haben ( aus Mitleid oder zur Verhöhnung - können wir uns aussuchen) von den Scheichs ( die sich gerade um die SCO Staaten sammeln und dem Westen den Stinkefinger geben ) - von den Scheichs haben wir EINEN Tanker zugesagt bekommen !! Der reicht aus, um 1,5 (!)  Prozent der österreichischen Haushalte für ein Jahr - oder die Voest für DREI Monate zu versorgen !! 

Und statt nach so einer Blamage einfach stumm in den Flieger zu steigen, macht der Unglückswurm mit der Ökodiktatorin auch noch eine Pressekonferenz wo die beiden ihren " grossartigen Erfolg zur Beendigung unserer Abhängigkeit vom bösen russischen Naturgas " feiern - allen Ernstes!! Fremdschämen in einer neuen Kategorie !! Die grüne Alleinherrscherin ( wieder einmal geht mein Dank an die schwarze Waschlappentruppe die das zulässt ! ) beweist also zum hundertsten Mal ihre Unfähigkeit und der Karli beweist , dass ihm gar nichts zu peinlich ist

 - und währenddessen geht in Österreich das Projekt Ampelkoalition in die heisse Phase.

Nächste Woche ist Sondersitzung im Parlament. FPÖ und SPÖ werden einen gemeinsamen Misstrauensantrag gegen die Regierung stellen! Die Neos ziehen mit - soweit keine anderen Befehle aus der Bilderbergerzentrale oder vom Godfather Haselsteiner kommen. Die vereinigte Community der Linksgrünwoken Tastaturaktivisten macht intern und extern massivsten Druck auf die Grünen. Und wenn das ehemalige Bardämchen Sigi die Abstimmung frei gibt, dann reichen SECHS Abgeordnete , die " krank " werden und eine Mehrheit beschliesst nächste Woche Neuwahlen !! 

Es steht Spitz auf Knopf , kein Mensch traut sich vorherzusagen ob die Grünen das Experiment wagen und das Projekt Ampelkoalition Rot/Grün/Pink angehen - es wird echt spannend. Ich persönlich halte es ja für eine Riesenselbsttäuschung der machtbetrunkenen Grünen und ihrer Verbündeten in den Redaktionen der Mainstreammedien. 

Stellen wir uns einmal für eine Sekunde vor , der Misstrauensantrag geht durch und wir wählen im Februar oder März 2023 ( bis dorthin würde der BP eine Expertenregierung einsetzen ). Der Krieg in der Ukraine eskaliert, die Russen drehen das Gas noch weiter ab, Österreich friert und kann sich Strom und Heizung nicht mehr leisten, die Industrie und die gesamte Volkswirtschaft kracht zusammen und Putin befördert die ganze Ukraine in das Zeitalter der Kerzen zurück. 

Millionen Menschen aus der Ukraine flüchten ( natürlich) und ca 350 bis 500 000 kommen nach Österreich.  Und dann wählen wir ? Ja, dann wählen wir Herbert Kickl und die FPÖ auf Platz Eins , das kann ich im obigen Szenario garantieren. Und dahinter wird es spannend. Die Neos und die Grünen kommen jeweils auf ca 10 Prozent - auch wenn es kein normaler Mensch versteht - es gibt einfach tatsächlich jeweils zehn Prozent Potential für diese Sekten in Österreich. 

Die ÖVP wird - zu Recht - vernichtet. Ich schätze nach noch ein paar Dutzend Chats und Anklagen bleiben 15 bis 18 Prozent Hardcorefans über, der Rest geht zur FPÖ oder bleibt zu Hause. Die MFG existiert bis dorthin österreichweit  nicht mehr , die Vision Österreich wird voraussichtlich nur in Kärnten nennenswerte Stimmenanteile bekommen. Bleibt die SPÖ. Und da erscheint gestern ein interessanter ( und empörender ) Beitrag im Standard vom innenpolitischen Profijournalisten John .

Der schreibt ohne jeden Genierer , was die SPÖ machen muss, um die Ampelkoalition umsetzen zu können - nämlich LÜGEN !! Ich zitiere wörtlich : "wer mit ein bisschen Hirn denkt , darf das Ziel der Ampel nicht offen aussprechen. Die SPÖ müsste im Wahlkampf etwas anderes signalisieren , als sie in Wahrheit anstrebt" Zitat Ende !! 

Also nochmal zum Mitschreiben. Die angeblichen Hüter der demokratischen Werte des Westens, diese linksgrünwoken Scheissheuchler, reden zur Durchsetzung ihres feuchten Traumes der ersten linken Mehrheit in Österreich seit dem Ende der Alleinregierung Kreisky GANZ OFFEN darüber, dass Rendi und Co eben die Wähler ANLÜGEN, BETRÜGEN UND TÄUSCHEN soll!! Ganz offen , ganz klar , Lügt Sie an den dummen Pöbel !! 

Ich muss ganz offen gestehen - mir fehlen langsam die Schimpfworte. Die in Österreich zur Schau gestellte Verachtung, Niedertracht und Charakterlosigkeit der selbsternannten Eliten für das Volk, für Demokratie und Anstand, für Verantwortung und Ehre - es ist einfach unglaublich !! Ich zähle seit fast drei Jahren die Tage bis zum Ende dieser schlechtesten Regierung aller Zeiten.  Ich halte die Grüne Endzeitsekte für die größte Gefahr für unsere Gesellschaft und wünsche mir, dass Sie aus dem Parlament und sämtlichen Verantwortungsposten abgewählt und vergessen werden. Ich bin für viele Optionen offen. 

Aber ein Wahlkampf, in dem die Wähler beinhart BELOGEN und GETÄUSCHT werden,  das wünsche ich meiner Heimat nicht. Auch wenn die FPÖ Erster wird, werden die Antidemokraten versuchen, die ultimative Katastrophe herbeizuführen und eine Ampel des Chaos installieren.  Und daher geht mein heutiger Schlusssatz an die Wähler der Sozialisten - lasst nicht zu, dass Sie Euch dermassen täuschen. Zwingt eure Partei zu offenen Wahrheit - Rendi muss sagen , was Sie wirklich vorhat !! Soweit sollte auch bei den Sozialisten das eigene Ehrgefühl gehen !! 

Es geht nämlich um unsere gemeinsame Heimat und Zukunft 

Wir lesen uns 

GM

371
👍
2
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Bundespräsidentenwahl 2022 – Interview Barbara Rieger

Bundespräsidentenwahl 2022 – Interview Barbara Rieger

Masken und die Angstspirale – Dr. Sönnichsen bei WISSEN IM DISKURS

Masken und die Angstspirale – Dr. Sönnichsen bei WISSEN IM DISKURS

Rechtliche Informationen zur Impfpflicht

„Das ist ein Angriff der Linken auf die Kinder!“ // Eva Vlaardingerbroek

„Das ist ein Angriff der Linken auf die Kinder!“ // Eva Vlaardingerbroek

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!