‚Herdengesundheit‘ – Dr. Michael Nehls bei WISSEN IM DISKURS

989
👍
24
👏
3
😀
1
👎
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstütze uns

Ich spende für ...

This site is protected by reCAPTCHA. The Privacy Policy and Terms of Service by Google.
close

Bleib informiert

Das Bürgerforum ist eine alternative Informationsquelle zum Mainstream-Einheitsbrei.
Du wirst regelmäßig über neue Beiträge zu deinen gewünschten Themen informiert.

Die Teilnahme am Bürgerforum ist kostenlos, erfordert keine Mitgliedschaft oder Mitgliedsbeiträge und kann jederzeit widerrufen werden!
close

Jetzt Mitglied werden

Union Souveränität

Was willst Du für Österreich tun?

Die UNION Souveränität ist ein eingetragener Verein als gewerkschaftliche Interessensvertretung seiner Mitglieder für den Schutz der Bürger- und Menschenrechte.
Wir setzen auf echte, gelebte Solidarität der Mitglieder füreinander. In schwierigen Zeiten müssen wir als Menschen zueinander finden und stehen. Wir schaffen mutig, kraftvoll und vereint unsere Zukunft.


Vitamin D Erfolge bei Corona werden vom Mainstream bekämpft!

In diesem Interview diskutiert Michael Nehls mit Max Pucher über die unglaubliche Situation, dass viele Wissenschaftler nicht bereit sind die unwiderlegbaren Ergebnisse der Forschung bezüglich der positiven Wirkung von Vitamin D auf das Risiko bei einer Corona Erkrankung zu akzeptieren. Nicht nur das, sondern es scheint sogar, dass verschiedene Interessen ganz gezielt Studien zu Vitamin D aufsetzen um seine Unwirksamkeit bis Gefährlichkeit zu beweisen. 

Sein Buch 'HERDENGESUNDHEIT' ist eine wissenschaftlich fundierte Anleitung zum Beenden der Corona-Pandmie. Wir kämpfen nicht nur gegen das Coronavirus, sondern ebenso gegen die Gesetzmäßigkeiten der Evolution: Viren verändern sich schneller, als es Wissenschaftlern möglich ist, neue Impfstoffe zu entwickeln. Wenn jedoch die Natur stärker ist als unsere technologischen Fähigkeiten, sollten wir uns dann nicht mit ihr verbünden, anstatt sie zu bekämpfen? Schließlich hat sie uns mit der bewährten immunologischen Fähigkeit ausgestattet, Viren wie Corona effizient zu besiegen – sonst gäbe es uns schließlich nicht mehr. Dieses Buch zeigt einen gut begründeten, alternativen und praktikablen Weg aus der Krise, der uns allerdings eines abverlangt: die Bereitschaft umzudenken.

Herdengesundheit auf Amazon.com

Der habilitierte Arzt und Molekulargenetiker Dr. med. Michael Nehls entschlüsselte die Ursache verschiedener Erbkrankheiten an den Universitäten von Freiburg, Heidelberg, Frankfurt und Hannover sowie an der University of California, San Diego. Er war leitender Genomforscher einer US-Firma und führte später ein deutsches Biotechnologie-Unternehmen. Heute arbeitet Michael Nehls als selbstständiger medizinischer Wissenschaftsautor und Privatdozent. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ursachen von Zivilisationskrankheiten allgemein verständlich zu erklären und hält Vorträge an Universitäten und auf Kongressen.

In seinem Spiegel-Bestseller „Die Alzheimer-Lüge – Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit“, liefert er eine erste, umfassende und für den Laien leicht verständliche Erklärung der Alzheimer-Erkrankung. Danach ist Alzheimer kein Schicksal, sondern eine Mangelerkrankung, die wir durch eine selbstverantwortliche Lebensweise vermeiden können.

Basierend auf der Erklärung von Alzheimer als vermeidbare Mangelkrankheit („Die Alzheimer-Lüge“), liefert er den wissenschaftlich fundierten Beweis, dass Alzheimer nicht nur vermeidbar, sondern im Frühstadium auch noch heilbar ist.

In seinem Buch "Die Methusalem-Strategie – Vermeiden, was uns daran hindert, gesund älter und weiser zu werden" erklärt er, weshalb wir uns trotz besseren Wissens nicht weise verhalten und unser wichtigstes Gut, unsere Gesundheit, so leichtfertig aufs Spiel setzen. Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Alzheimer, Infarkt und Krebs sind sehr selten ein genetisches Schicksal, sondern meist Folge unserer kulturellen Entwicklung. “Die Methusalem-Strategie“ beschreibt nicht nur, weshalb das so ist, sondern zeigt auch, was wir dagegen tun können.

Gleich zwei Mal nahm Michael Nehls am härtesten Ausdauerwettkampf der Welt teil, dem Race Across America, einem 4800 Kilometer langen Einzelzeitfahren. Dabei wandte er die Erkenntnisse der "Methusalem-Strategie" an und bewies deren außergewöhnliche Wirkung: Er erreichte ohne zu leiden das Ziel auf der anderen Seite des nordamerikanischen Kontinents. Sowohl sein Buch „Herausforderung Race Across America - 4800 km Zeitfahren von Küste zu Küste " als auch die filmische Dokumentation „Du musst nicht siegen, um zu gewinnen – Race Across America" belegen dies in faszinierenden Bildern und Texten.

Michael Nehls lebt mit seiner Familie in der Nähe von Freiburg.

Besuchen Sie ihn auf seiner Webseite: www.michael-nehls.de

989
👍
24
👏
3
😀
1
👎
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Produzenten

Sovereign Media

Sovereign Media

49 Videos

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Öffentlicher Auftritt der Union Souveränität

Markel

4 Kriege und Starlink in der Ukraine - Gerald Markel am 9. Okt. 2022

Die Impfpflicht Schande der österreichischen Politiker und Mandatare

„Das ist ein Angriff der Linken auf die Kinder!“ // Eva Vlaardingerbroek
Globale Politik

„Das ist ein Angriff der Linken auf die Kinder!“ // Eva Vlaardingerbroek

Kommentare

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar
    Maria vor 2 Monaten, 22. Oktober 2022, 17:48 Antworten

    Hoch interessant! Ich muss sagen – ich bin auch dankbar für diese Zeit, weil ich aufgrund dieser speziellen gesundheitlichen Herausforderung so viel Wissenswertes über den menschlichen Körper erfahren darf. Vielen Dank für das Interview.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!