Dr. MARIA HUBMER-MOGG tritt an mit DNA

4,3k
👍
138
💗
28
😀
6
👏
5
👎
1
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

In diesem sehr persönlichen Interview befrägt Max Pucher Maria Hubmer-Mogg zu ihrem Werdegang und zu ihren persönlichen Motivationen in die Politik zu gehen. Was bewegt eine Arztin und Mutter eine politische Aufgabe zu übernehmen. Kann Sie mit Authentizität Ihre Wähler überzeugen?

DEMOKRATIE DIREKT NO 13 vom 10. April 2024

Dr. MARIA HUBMER-MOGG tritt mit DNA

bei der EU Wahl als unabhängige Kandidatin an.

Ihre wichtigsten Anliegen sind:

STOPP des WHO-Pandemievertrages!

● Anerkennung alternativer Behandlungsmethoden!

● KEINEN KRIEG und keine Finanzierung von Kriegen!

● Einhaltung der Genfer Flüchtlingskonvention!

● Gewährleistung der Menschen- und Bürgerrechte!

● STOPP der Teuerungen!

● STOPP dem DSA (Digital Services Act)!

● Für freien, unabhängigen und parteilosen Journalismus!

● STOPP des digitalen Euros – Sicherung des Bargelds!

● Gegen EU Green Deal und gegen EU Climate!

● STOPP der Frühsexualisierung!

Damit dieses Bündnis überhaupt zur Wahl antreten kann, braucht es bis zum 22. April 2024 mindestens 2.600 Unterstützungserklärungen. 

Was ist zu tun? 

● Jeder, der den Wahl-Vorschlag unterstützen will, muss die Unterstützungserklärung unterschreiben. 

● Die Unterstützungserklärung muss von Ihnen persönlich bei der Behörde in der Gemeinde, wo Sie Ihren Hauptwohnsitz haben, unterschrieben werden. 

● Die Gemeinde muss bestätigen, dass Sie am Stichtag in der Europa-Wählerevidenz als wahlberechtigt eingetragen waren, heißt, Sie müssen spätestens am Wahltag ihren 16. Geburtstag haben.

● Pro Wahl kann von einer Person nur ein Wahl-Vorschlag unterstützt werden. Mitzuhaben ist ein Lichtbild-Ausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein), damit die Behörde feststellen kann, dass die richtige Person unterschreibt.

● Die originale Unterstützungserklärung dann bitte in ein Kuvert stecken und frankiert an:

✉️ DNA4Austria

Frau Dr. Maria Hubmer-Mogg

Regus City Tower

Brückenkopfgasse 1 / 6. Stock

8020 Graz

✏️ Unterstützungserklärung abgeben:

https://dna4austria.eu/wp-content/uploads/2024/03/DNA-Unterstuetzungserklaerung-Europawahl_2024.pdf

————

Die Vertretung des Mittelstandes braucht Eure Unterstützung:

https://souveraenitaet.org/werde-aktiv/spenden-union-souveraenitaet-unterstuetzen/ 

Tretet der Union für Souveränität bei!

https://souveraenitaet.org  

Aktuelle Umfragen sind auf Sovereign Media aufgelistet:

Um das Program von Sovereign Media auszuweiten brauchen wir Eure Unterstützung.

https://sovereign-media.eu/unterstuetzen 

BITTE TEILEN:

@sovereignmedia 

https://t.me/sovereignmedia

4,3k
👍
138
💗
28
😀
6
👏
5
👎
1
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Produzenten

Sovereign Media

Sovereign Media

144 Videos

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Florian Machl von Report24 im Bürgerforum vom 25. Okt. 2022

Florian Machl von Report24 im Bürgerforum vom 25. Okt. 2022

Familie, Genderwahn, und korrupte Gesundheitsbehörden – STATUS QUO vom 26. Okt. 2022

Familie, Genderwahn, und korrupte Gesundheitsbehörden - STATUS QUO vom 26. Okt. 2022

Der Grüne Putschversuch muss enden!! - Gerald Markel vom 13. Sept. 2022

„Der Schwurblertropfen“ – NADJA WOLF im Bürgerforum

"Der Schwurblertropfen" - NADJA WOLF im Bürgerforum

Kommentare

This Post Has 2 Comments

  1. Avatar
    Usul al-Fiqh 1 Monat ago, 15. April 2024, 11:47 Antworten

    Tritt die DNA auch in Österreich an und ist sie bereit eine Koalition mit der FPÖ einzugehen? Das ist der Trigger ob wählbar oder nicht, wir brauchen eine gemeinsamen Front im Kampf gegen die korrupten Gangster die jetzt am Drücker sind – immer noch, dank einer genauso korrupten Justiz, denn eigentlich gehören die Politiker und Pharma Chefs längst verhaftet und auf immer weggesperrt.

  2. Avatar
    Manfred Mertz 1 Monat ago, 16. April 2024, 11:57 Antworten

    Sylvia und ich freuen uns jedes Mal auf den monatlichen Kongress, da es immer sehr informative Vorträge gibt und auch mit den anwesenden Menschen sehr persönliche und nette Gespräche möglich werden.
    Manfred

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!