Vor der ‚Impfung‘ waren sie gesund – Buch von Andrea Drescher

484
👍
13
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

„Zu Wirkungen und Nebenwirkungen fragen sie NICHT ihren Arzt oder Apotheker!“

Andrea Drescher ist das Kind von Überlebenden der deutschen KZs in denen per Zwangsmedizin Versuche gemacht wurden. Sie hat daher eine feine Nase für totalitäre Vorgänge und war geschockt von den Ankündigungen von Bill Gates in 2020, dass 7 Milliarden Menschen in kürzester Zeit mit kaum getesteten Wirkstoffen geimpft werden MÜSSEN um die Covid-19 Pandemie zu beenden. 

Anstatt aus Europa zu fliehen wollte sie lieber für Freiheit und Selbstbestimmung und die Einhaltung des Nürnberger Kodex aktiv werden. Sie entschied sich ein Buch zu schreiben und vielen Menschen die nach der Covid-mRNA-Impfung zu ihren Nebenwirkungen keine Hilfe und keinen Schadenersatz bekamen eine Stimme zu geben.

Andrea Drescher stellt keine Behauptungen auf zu den neuen und ohne Langzeittests verabreichten mRNA Impfstoffen. Sie ist nicht gegen Impfungen im Allgemeinen. Sie sagt nicht, dass man sich nicht Covid-19 impfen lassen sollte. Sie sagt, die Menschen brauchen mehr ehrliche Informationen und weniger Impfwerbung. Sie sagt nicht, dass die Menschen die in dem Buch berichten, gesichert von den Covid-19 Impfstoffen geschädigt wurden. Sie sagt, dass diese Menschen gehört und behandelt werden müssen und nicht als psychisch krank ausgegrenzt. Sie schrieb dieses Buch, weil die Massenmedien und Grosskonzerne mit der Politik zusammenarbeiten und der Journalismus gestorben ist.

Sie wünscht sich, dass sie dieses Buch ihren zweifelnden Freunden und Familie schenken um diese zu informieren. Die Gewinne aus dem Verkauf dieses Buches geht an Hilfeprojekte für Kriegsgeschädigte in der Ukraine. Dieses Hilfsprojekt gibt es seit 2014 denn seitdem ist in der Ukraine Krieg.

Sie fordert auch den Erhalt der österreichischen Neutralität und organisiert daher auch die Kundgebung ‚Soldaten für Neutralität‘ am 21. Sept. 18 Uhr am Platz der Menschenrechte in Wien. 

Das Buch ist erhältlich bei Ars Vobiscum oder von der Union Souveränität.

484
👍
13
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Bundespräsidentenwahl 2022 – Interview Barbara Rieger

Bundespräsidentenwahl 2022 – Interview Barbara Rieger

ATOMKRIEG! 500+ MILLIONEN TOTE!

ATOMKRIEG! 500+ MILLIONEN TOTE!

50 Hz – Wie wir einen Blackout vermeiden

50 Hz - Wie wir einen Blackout vermeiden

OUT TO SEE – John Ioannidis (Ganzer Film Englisch)

OUT TO SEE - John Ioannidis (Ganzer Film Englisch)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!