Joe Biden erlässt Biotechnologie Befehl

366
👍
1
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

Am 12. September erließ US-Präsident Joe Biden eine weitere Executive Order, die das Ausmaß der Verderbtheit beleuchtet, die die US-Exekutive erfasst hat. Angesichts überwältigender Beweise, die darauf hindeuten, dass die falsch benannte Pandemie der größte medizinische Skandal der Geschichte ist – sogar als das größte Verbrechen, das jemals gegen die Menschlichkeit begangen wurde – hat Joe Biden das COVID-19-Fiasko als eine großartige Demonstration des Know-hows in der angewandten Wissenschaft bezeichnet. Er erklärt,

„Durch die Autorität, die mir als Präsident durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika übertragen wurde, wird hiermit Folgendes angeordnet:

Abschnitt 1. Richtlinie. Es ist die Politik meiner Regierung, einen gesamtstaatlichen Ansatz zu koordinieren, um die Biotechnologie und die Bioherstellung auf innovative Lösungen in den Bereichen Gesundheit, Klimawandel, Energie, Ernährungssicherheit, Landwirtschaft, Widerstandsfähigkeit der Lieferkette sowie nationale und wirtschaftliche Sicherheit hinzuarbeiten. Im Mittelpunkt dieser Politik und ihrer Ergebnisse stehen Grundsätze der Gerechtigkeit, Ethik und Sicherheit, die den Zugang zu Technologien, Prozessen und Produkten auf eine Weise ermöglichen, die allen Amerikanern und der Weltgemeinschaft zugute kommt und die die technologische Führung und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit der Vereinigten Staaten aufrechterhält.

Die Biotechnologie macht sich die Kraft der Biologie zunutze, um neue Dienstleistungen und Produkte zu schaffen, die Chancen für das Wachstum der US-amerikanischen Wirtschaft und Arbeitskräfte bieten und die Qualität unseres Lebens und der Umwelt verbessern. Die von der Biotechnologie und der Bioherstellung abgeleitete Wirtschaftstätigkeit wird als „Bioökonomie“ bezeichnet. Die COVID-19-Pandemie hat die entscheidende Rolle der Biotechnologie und Bioherstellung bei der Entwicklung und Herstellung lebensrettender Diagnostika, Therapeutika und Impfstoffe gezeigt, die die Amerikaner und die Welt schützen. Obwohl die Kraft dieser Technologien derzeit im Zusammenhang mit der menschlichen Gesundheit am deutlichsten ist, können Biotechnologie und Bioherstellung auch dazu verwendet werden, unsere Klima- und Energieziele zu erreichen, die Ernährungssicherheit und Nachhaltigkeit zu verbessern, unsere Lieferketten zu sichern und die Wirtschaft überall in Amerika wachsen zu lassen.

Damit Biotechnologie und Bioherstellung uns helfen können, unsere gesellschaftlichen Ziele zu erreichen, müssen die Vereinigten Staaten in grundlegende wissenschaftliche Fähigkeiten investieren. Wir müssen gentechnische Technologien und Techniken entwickeln, um in der Lage zu sein, Schaltkreise für Zellen zu schreiben und die Biologie vorhersagbar zu programmieren, so wie wir Software schreiben und Computer programmieren; erschließen Sie die Leistungsfähigkeit biologischer Daten, einschließlich durch Computerwerkzeuge und künstliche Intelligenz; und die Wissenschaft der Scale-up-Produktion voranbringen und gleichzeitig die Hindernisse für die Kommerzialisierung abbauen, damit innovative Technologien und Produkte die Märkte schneller erreichen können.

Gleichzeitig müssen wir konkrete Schritte unternehmen, um die mit den Fortschritten in der Biotechnologie verbundenen biologischen Risiken zu verringern. Wir müssen in Biosicherheit investieren und diese fördern, um sicherzustellen, dass die Biotechnologie auf eine Weise entwickelt und eingesetzt wird, die den Grundsätzen und Werten der Vereinigten Staaten und internationalen Best Practices entspricht, und nicht auf eine Weise, die zu versehentlichem oder vorsätzlichem Schaden für Menschen, Tiere oder die Umgebung. Darüber hinaus müssen wir die Bioökonomie der Vereinigten Staaten schützen, da ausländische Gegner und strategische Konkurrenten gleichermaßen legale und illegale Mittel einsetzen, um US-Technologien und -Daten, einschließlich biologischer Daten, sowie geschützte oder vorwettbewerbliche Informationen zu erwerben, die die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit und die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten bedrohen .

Wir müssen auch sicherstellen, dass die Verwendung von Biotechnologie und Bioherstellung ethisch und verantwortungsbewusst ist; zentrieren sich auf eine Grundlage der Gerechtigkeit und des Gemeinwohls im Einklang mit der Executive Order 13985 vom 20. Januar 2021 (Förderung der Rassengerechtigkeit und Unterstützung für unterversorgte Gemeinschaften durch die Bundesregierung); und mit der Achtung der Menschenrechte vereinbar sind. Ressourcen sollten gerecht und gerecht investiert werden, damit Biotechnologie und Bioherstellungstechnologien allen Amerikanern zugute kommen, insbesondere denen in unterversorgten Gemeinschaften, sowie der breiteren globalen Gemeinschaft.“

Durch Bundesbehörden wie das HHS, die FDA, die CDC, das NIH und das Pentagon hat die US-Exekutive eine große rechtliche und moralische Verantwortung für den Schutz der Öffentlichkeit vor tödlichen und schädlichen Eigenschaften, die sich aus dem Design, der Herstellung und der Verbreitung von ergeben können neue medizinische Produkte wie die COVID-Injektionen. Die Biden-Administration hat es in monumentalem Ausmaß versäumt, ihre eigenen Bürger vor den oft tödlichen und lähmenden Eigenschaften der COVID-19-Spritzen zu schützen. Dieses Versagen hat schreckliche globale Auswirkungen.

Die Biden-Regierung schaute einfach weg, als Pfizer und andere Unternehmen, die für ihre Vorstrafen bekannt sind, einen völlig experimentellen Prozess der genetischen Veränderung durch mRNA-Injektionen vorangetrieben haben.

Die mutwillige Zerstörung der natürlichen menschlichen Immunität ist ein zusätzliches Merkmal des Schadens, der absichtlich durch diese biologischen Zeitbomben angerichtet wird, die unter dem falschen Vorwand injiziert wurden, dass sie die Ausbreitung von COVID-19 stoppen würden. Zu den Folgen gehören neue Krebsepidemien und Totgeburten. Ein ironisches Ergebnis ist, dass „COVID-19“ weiterhin eine Krankheit ist, die hauptsächlich von denjenigen übertragen und verbreitet wird, die COVID-Injektionen erhalten haben.

Die Ankündigung der Biden-Administration ihrer Absichten für die „amerikanische Bioökonomie“ ist aufschlussreich. Es kann als Indikator dafür gewertet werden, dass Team Biden fest entschlossen ist, weiterhin alle Nachrichten zu blocken und zu zensieren, die nicht zu dem ursprünglichen Märchen passen, dass die COVID-Injektionen „sicher und wirksam“ seien. Die derzeitigen Verwalter des Weißen Hauses haben anscheinend nicht die Absicht, dringend benötigte Ermittlungen und Studien des Bundes einzuleiten, um zu verstehen, was schief gelaufen ist und wer dafür verantwortlich ist?

In diesem Fall sprechen wir von etwas viel Bedeutenderem als einem einzelnen Elefanten im Einzelzimmer. Wir sehen ganze Herden von sterbenden und schwer verwundeten Elefanten, die bei Tageslicht auf der ganzen Welt sterben. Unter den gegenwärtigen Umständen wird immer deutlicher, dass diejenigen wie Biden, Trudeau und Macron, die sich dafür entscheiden, das Offensichtliche nicht zu sehen, eine bewusste Entscheidung getroffen haben, so zu tun, als würden sie noch im Dunkeln tappen.

Quelle: https://www.globalresearch.ca/biotechnology-over-human-rights-us-president-joe-biden-issues-executive-order-promoting-biotechnology-biomanufacturing-american-bioeconomy/5793571

366
👍
1
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

MARKEL UND PUCHER – Fünf Mal Fünf No 21 vom 21. Mai 2024

MARKEL UND PUCHER - Fünf Mal Fünf No 21 vom 21. Mai 2024

DAS GROSSE SCHWEIGEN – PANOPTICON No 3 vom 24. April 2024

DAS GROSSE SCHWEIGEN - PANOPTICON No 3 vom 24. April 2024

Die EU-Wahl 2024 PANOPTICON No 2 vom 10. April 2024

IM BÜRGERFORUM – Die Kraft der Natur – Sigrid Hagen

IM BÜRGERFORUM - Die Kraft der Natur - Sigrid Hagen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!