Gastfreundschaft und Höflichkeit – Gerald Markel vom 11. Sept. 2022

243
👍
1
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

Ich mach das gerne hier.
Dieser Blog macht immer noch Spaß, obwohl es sich mittlerweile schon an der Grenze zum Zweitjob entwickelt hat , mach ich das hier immer noch sehr gerne .

Ich habe diesen Blog begonnen, weil ich Psychohygiene betreiben wollte. Noch vor ein paar Jahren waren die sozialen Netzwerke die Domäne der Linken und der Grünen.

Wer 2017/18 auf Facebook etwas an der Märchenerzählung des linksgrünwoken Mainstreams zu kritisieren hatte, zum Beispiel als Kommentar auf der damals noch hochpopulären Facebookseite der ZeitimBild - der musste hart im Nehmen sein , denn der Shitstorm begann Sekunden nach dem Posten.
Ich hatte seinerzeit einfach genug davon, dass liberal/konservative Menschen vom fanatischen linksgrünwoken Mob verfolgt wurden und Meinungsfreiheit nicht existierte und begann einfach die Wahrheit zu schreiben.
Ich hab keine Probleme mit Gegenwind , ich bin unabhängig und zu alt, mich noch zu verbiegen und ob ich von Menschen ausgegrenzt werde oder als " Rechter " beschimpft werde, das ist mir völlig wurscht - in meinem Beruf ist man in linken Kreisen bis tief ins angebliche Bürgertum ohnehin ein Feindbild …

Spätestens mit Covid und den Wahnsinnsmassnahmen hat sich das total gewandelt, auf den Facebookseiten des Mainstreams dominiert der Widerstand und wer zum Beispiel auf der ZibSeite die Impfung von Kindern begrüßt, der erlebt live die Bedeutung des Wortes Shitstorm 😉

Aber zu meinem großen Bedauern schwingt das Pendel auch hier meiner Meinung nach zu weit in die Gegenrichtung und das ist der Sukkus meines heutigen Beitrags.

Ich sag's wie immer ganz offen - mittlerweile beginnt im Widerstand eine kleine radikale Minderheit aus echten Fanatikern zum Problem zu werden - und da schau ich zumindest nicht mehr länger zu.

Das hier ist ein privater Blog . Gratis. Meiner. Und ich lade Euch täglich ein, bei mir zu Gast zu sein .
Und ich genieße es wenn täglich Zehntausende mein Open House betreten , meine Gedanken lesen und ich LIEBE es , wenn ich EURE Gedanken und Kommentare als Feedback bekomme.

Wirklich - es tut gut, die Gedanken und Sorgen, das Wissen und den Humor einer so großen Gemeinschaft zu lesen , ich finde es toll , was hier in diesem Forum entstanden ist und es bereichert meinen Geist von der versammelten Schwarmintelligenz zu profitieren.

Aber leider leider bemerke ich, dass einige wenige vergessen haben, dass IHR ALLE trotzdem hier NUR GÄSTE SEID.
Ihr seid meine hochgeschätzten GÄSTE aber ihr solltet euch auch entsprechend BENEHMEN !!

Ich sag's ganz offen - ich schau mir das hier nicht länger an, wenn manche - WENIGE manche - hier glauben , das Kommando zu haben , den Gastgeber beschimpfen , anzurüpeln oder gar offen verleumden zu können .

Ich schau mir das nicht länger an , wenn ein paar fanatische Spinner glauben, ihre Radikalität hier ausleben zu können und die ANDEREN GÄSTE beschimpfen zu dürfen !!
Ich schau mir das nicht länger an, wenn Kommentare überhaupt keine Beziehung zum Text mehr haben und MEINE Reichweite zur Werbung für andere Seiten oder die eigenen Zwecke missbraucht werden !

Ich war bisher äußerst tolerant , ich habe zugesehen , wie Menschen ihre Eigenwerbung unter JEDEN EINZELNEN Beitrag gepostet haben, wie immer und immer wieder die ( offensichtlich zu Recht bestehende ) schwache Reichweite der eigenen Blase hier mittels meiner 30k Leserschaft vergrößert werden soll .

Aber wo jetzt endgültig Schluss mit Lustig ist , das sind die persönlichen Angriffe auf Leser und Kommentare, die NICHT ins Weltbild einiger Radikalinskis hier passen .

Ich will wissen wie die MEHRHEIT hier denkt , ich will die Sorgen und Probleme der vielen vielen normalen Menschen mit ehrlichen Berufen und realen Sorgen hören und lesen. Ich will hier positiv denken und Hoffnung geben , mit Rat helfen wo ich kann und neugierig dazulernen , was ich nicht weiss und meine Leserschaft mir beibringt !

Es interessiert mich nicht , was die Untergangserotiker wollen und ich will den Satz " wann wacht ihr endlich auf ? " nicht mehr hören !!

Wer glaubt, ich sei zu dumm oder zu blind , wer glaubt es besser zu wissen und mich auf meiner eigenen Seite beschimpfen (!) zu können , der sollte sich klar sein - das spielt's ab sofort nicht mehr !! 

Es interessiert mich nicht ob irgendwelche Vollspinner denken, ich sei " kontrollierte Opposition " oder andere Schwachsinnigkeiten zu meinen Motiven herbeifantasieren ! 

Es interessiert mich nicht was die Radikalen denken - Sie sollen in ihren Untergangsforen die eigene Überlegenheit feiern und den Rest der Menschen bedauern bis lächerlich machen - ABER NICHT MEHR HIER in meinem Blog !! 

In diesem Blog sollen Menschen zu Wort kommen, die im REALEN LEBEN stehen , in diesem Blog soll man seine Sorgen und Gedanken frei und ohne Scham aussprechen können , sich Rat und Hilfe suchen , Unterstützung bekommen und das schöne Gefühl genießen, mit seiner Meinung nicht allein zu sein !! 

Ich will mit Euch lernen und lachen , ich will wissen, was Euch Angst macht und wütend , was Euch am Herzen liegt und wie Ihr denkt und ich will von euren Erlebnissen und eurem Wissen profitieren. 

Schreibt mir eure Meinung , setzt euch ruhig kritisch mit dem auseinander, was ICH denke und schreibe , lasst uns drüber reden und gemeinsam lernen - 

Aber in Zukunft werden wir das genauso machen wie im echten Leben .

Ich heisse alle Gäste herzlich, ehrlich und wirklich herzlich hier willkommen. 

Aber wer vergisst wie man sich als GAST zu benehmen hat oder gar andere Gäste attackiert , der fliegt .

Solche Leute brauche ich hier nicht.

Zeit für Klartext

Bin neugierig wie immer über Eure Gedanken. 

Liebe Grüße 

GM

243
👍
1
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Florian Machl von Report24 im Bürgerforum vom 25. Okt. 2022

Florian Machl von Report24 im Bürgerforum vom 25. Okt. 2022

Kooperation mit 'EILVERFAHREN - JETZT!'

MARKEL - Innenpolitik vom 28. Okt. 2022

Bruderkrieg - Gerald Markel vom 11. September 2022

Kommentare

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar
    Heide Ortner vor 7 Monaten, 11. September 2022, 09:12 Antworten

    Lieber Gerald, es freut mich jeden Tag deinen Blog zu lesen auf Telegram und jetzt auch hier auf eurer Souvereign Media Seite.
    Da auch ich zu den kritischen Bürger Österreichs gehöre und nicht jeden Schwachsinn, den die bezahlten Medien berichten, glaubt und befolgt, finde ich einfach klasse dass man sich hier unter Gleichgesinnten austauschen kann.
    ORF und Co sind für mich tabu. Ich freue mich Mitglied in deinem Blog zu sein und noch viel Wissenswertes und Aufbauendes zu lesen und zu leben, was in dieser Zeit ungemein wichtig für unsere Psychohygiene ist. Danke für deinen Einsatz!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!