Fünf Mal Fünf No 18 vom 12. März 2024

4,1k
👍
186
😀
17
👏
9
💗
3
👎
1
🤩
1
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
close

Unterstüzte uns

close

MARKEL UND PUCHER – 

Fünf Mal Fünf No 18 

vom 12. März 2024

Gerald Markel und Max Pucher diskutieren über aktuelle Themen der Politik

 

 

VERBRENNERVERBOT

ENERGIEPREISE AUSTRIA 

TRUMP VERSUS BIDEN 

WAHLEN SALZBURG 

VORKRIEGSZEITEN?

————————

Tretet der Union für Souveränität bei!

https://souveraenitaet.org  

Aktuelle Umfragen sind auf Sovereign Media aufgelistet:

Sovereign Media auf Youtube: 

https://www.youtube.com/channel/UCT7Mr_BjSG8pX499ePtq5wA

DIE WAHRHEIT BRAUCHT EURE UNTERSTÜTZUNG!

https://sovereign-media.eu/unterstuetzen 

BITTE TEILEN:

@sovereignmedia 

https://t.me/sovereignmedia

4,1k
👍
186
😀
17
👏
9
💗
3
👎
1
🤩
1
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0

Produzenten

Sovereign Media

Sovereign Media

136 Videos

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Deutschland – Reichelt über Ampel-Wahnsinn

Deutschland - Reichelt über Ampel-Wahnsinn

Die Verordnung (EU) 2021/953 über das digitale COVID-Zertifikat der EU soll bis zum 30. Juni 2023 verlängert werden.

Kriegsgeilheit - Gerald Markel vom 12. Sept. 2022

Gerald Markel: Kinder – Masken – Folter

Kommentare

This Post Has One Comment

  1. Avatar
    Walter Plöderl 4 Wochen ago, 23. März 2024, 14:34 Antworten

    Schade, dass über die E-mobilität so viel spaltende Meinungen verbreitet werden. Zukuftstechnologie begann mit dem 3 Literauto das von BK Vranitzky gefordert hat. Was wir nicht brauchen, sind parallele Hybrid. Die Politik könnte absolut den Fortschritt beschleunigen, wenn diese das Getriebe und die Kupplung verbieten würde. Der E-antrieb ist derart genial. Er kommt ohne energieverlustreiches Getriebe aus, kann Bremsenergie rekuperieren, hat kaum Abwärme u.v.m. Die Autoindustrie würde im Wettbewerb serielle Hybrid anbieten. Der Opel Ampera, der BMW i3 rev sind ausgereifte serielle Hybrid und wurden wieder vom Markt genommen. Derzeit ist nur der Mazda mx 30 rev mit Kreiskolbenmotor als serieller Hybrid verfügbar. Der Sion von der münchner Firma Sono motors wurde vor der Serienfertigung ins Nirwana gestellt. Dieses E-Autos hätte das Potential eines Gamechangers. Hat eine Oberfläche von integrierten PV Zellen und produziert selbsttätig Sonnenstrom. Hat einen bidirektionalen Wechselrichter an Board. Damit kann der Energiespeicher sogar zum stützen des Stromnetzes genutzt werden. wir bräuchten viel weniger Schnellladestationen sondern 240 Volt Lade- und Einspeisemöglichkeiten auf gewöhnlichen Parkplätzen. Millionen dezentrale Energiespeicher hätten viel Potential. Serielle Hybrid werden genau so untedrückt, wie wirksame Medikamente bei der Coronablödemie. Das Fraunhofer Institut agiert genau so, wie das RKI und das Paul ehrlichinstitut. Die Medien dürfen nicht darüber schreiben. Die Vorarlberger Firma Obrist hat bei einem Tesla 2/3 der Akkus entfernt und seriell einen hocheffizienten, 2 Zylinder Benzinmotor für den Generatorbetrieb eingesetzt. Ergebnis: Große Reichweite, weniger Gewicht. Es wird darüber nicht berichtet. Bessere Akkus, bessere Ladeinfrastruktur zu fordern hilft nicht. Parallele Hybrid sind Unfug und dienen nur dem schönen der Flottenverbräuche. Eure Sendung könnte durchaus mehr Tiefgang haben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!