Die EU-Wahl 2024 PANOPTICON No 2 vom 10. April 2024

1,6k
👍
56
😀
5
👏
2
👎
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

PANOPTICON – Club der Visionäre

Unter der Moderation von Max J. Pucher diskutieren im Sovereign Media Studio

zum Thema EU-WAHL 2024:

Frau Dr. Maria Hubmer-Mogg – Kandidatin EU Parliament

Mag. Christian Ebner – Kandidat EU Parliament

Mag. Alexander Todor-Kostic – Gründer Vision Österreich

Die Sendung wird zweimal im Monat aufgezeichnet.

Das lateinische Wort „PANOPTIKUM“ wird im Sinne eines Kuriositäten- oder Wachsfigurenkabinett verwendet. 

Der französische Philosoph Michel Foucault benutzte das griechische „PANOPTICON“ als eine Metapher für eine Gesellschaft die sich selbst immer und überall überwacht und reguliert. Jede strikt regulierte Gesellschaftsstruktur ist ein PANOPTIKUM der Widersprüche.

—————————

Die Wahlwerbenden benötigen noch Unterstützungserklärungen:

ÖXIT Bündnis EU-Wahl 2024

Mag. Christian Ebner

✏️ Unterstützungserklärung laden:

https://oexit.me/2024-UE-OEXIT.pdf

und senden an Emanuel Dragomir, Waldstraße 10/1, 4845 Rutzenmoos

—————————–

✉️ DNA4Austria

Frau Dr. Maria Hubmer-Mogg

✏️ Unterstützungserklärung laden:

https://dna4austria.eu/wp-content/uploads/2024/03/DNA-Unterstuetzungserklaerung-Europawahl_2024.pdf

und senden an Regus City Tower, Brückenkopfgasse 1 / 6. Stock, 8020 Graz

Zwischen 26. März und 26. April 2024 das Hauptwohnsitz-Gemeindeamt aufsuchen und dort die Unterschrift auf der Unterstützungserklärung beglaubigen lassen. Dann an die obigen Postadressen senden!

———————————-

Die Vertretung des Mittelstandes braucht Eure Unterstützung:

Tretet der Union für Souveränität bei!

Aktuelle Umfragen sind auf Sovereign Media aufgelistet:

Um das Program von Sovereign Media auszuweiten brauchen wir Eure Unterstützung.

BITTE TEILEN:

@sovereignmedia 

https://t.me/sovereignmedia
1,6k
👍
56
😀
5
👏
2
👎
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Produzenten

Sovereign Media

Sovereign Media

144 Videos

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Bruderkrieg - Gerald Markel vom 11. September 2022

STATUS QUO #2 – Max J. Pucher vom 8. Oktober, 2022

STATUS QUO #2 - Max J. Pucher vom 8. Oktober, 2022

V44 Ist Schwarmintelligenz der Ausweg?

V44 Ist Schwarmintelligenz der Ausweg?

Redefreiheit und Zensur - WISSEN IM DISKURS No 7

Kommentare

This Post Has One Comment

  1. Avatar
    Siegfr. Eder 1 Monat ago, 16. April 2024, 20:59 Antworten

    Danke für die Gesprächsrunde. – Herr Pucher, Sie haben gegen Ende von der Schweiz gesprochen und dabei zwei Mal das Wort ,,VolksBEFRAGUNG“ verwendet ! – Das ist falsch, es gibt keine Volksbefragungen in der Schweiz, oder wenn, dann nennt man das –> ,,konsultative Volksabstimmung“ !
    Also bitte : Es gibt in der CH 4 x jährlich sogenannte Abstimmungstage, zwei im Frühjahr, zwei im Herbst, wobei das Stimmvolk ,,zur Urne“ gerufen ist über bestimmte Sachfragen – sowohl auf Gemeinde-Ebene, als auch in den Kantonen und auf Landesebene. (Man sagt nicht ,,Bund“.)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!