Ukrainekrise – Gerald Markel IM BÜRGERFORUM

4,8k
👍
142
👏
18
💗
10
😀
4
👎
4
😕
1
😱
1
🤩
1
😂
0
😥
0
😭
0
close

Unterstüzte uns

close

Gerald Markel und Harald Nejdl trafen sich mit Max Pucher im Bürgerforum um die Ukrainekrise zu besprechen. Sie haben unterschiedliche Perspektiven zur globalen Politik, den Zielen und den Konsequenzen für die Menschen in Europa.

Die amerikanischen Politiker die von den ThinkTanks des Military Industrial Complex gesteuert werden, haben grosses Interesse daran einen Keil zwischen Europa und Russland zu schieben. Es bleibt die Frage wie lange es dauern wird bis nach dem Ende dieses Krieges eine Normalisierung eintreten kann. Wenn nicht, wird der Schaden für Europe immens sein.

Ob die EU und der Euro diese Situation überleben wird ist fraglich. Und die Änderung wird von den Bürgern kommen müssen, die bereit sind wieder wählen zu gehen und die Führung zu übernehmen.

4,8k
👍
142
👏
18
💗
10
😀
4
👎
4
😕
1
😱
1
🤩
1
😂
0
😥
0
😭
0

Produzenten

Sovereign Media

Sovereign Media

152 Videos

Sendung

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Hybris versus Realität - Gerald Markel vom15. Sept. 2022

Was westliche Medien über Lawrow's Rede im UNO-Sicherheitsrat verschweigen

Gerald Markel - Und was jetzt ...? (60 min)

Noch Theke oder schon Stammtisch ?

Noch Theke oder schon Stammtisch ?

Kommentare

This Post Has One Comment

  1. Avatar
    Jan 2 Jahren ago, 16. Januar 2023, 17:12 Antworten

    Danke sehr.
    Wenn Sie sich in Ruhe ausreden lassen würden, wäre ein Hören, Mitdenken und Verarbeiten wesentlich erleichtert (!)
    Ohne Unnötiger Aufregung würde jemand nicht – wie sonst auch fast überall- ein Empörungsmanagement bedienen.
    Beste Wünsche

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!