Dr. Markus Krall: Wirtschaftskrise als Chance?

5,0k
👍
137
👏
12
😀
7
💗
5
👎
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

Dr. Markus Krall: Wirtschaftskrise als Chance? – WISSEN IM DISKURS

Max Pucher hat Dr. Krall nach seinem Vortrag in Wien interviewed und seine Visionen zur Neugestaltung der Politik in Deutschland aber auch in Europa nachgefragt.

Der promovierte Volkswirt, Manager und Bestsellerautor gehört weltweit zu den besten Kennern und Insidern des Banken- und Kreditwesens. Er verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der

Finanzindustrie, sowohl in beratender Funktion als auch als Manager in der Versicherungs- und Rückversicherungs­wirtschaft. Von 2019 bis November 2022 war er CEO und Sprecher der Geschäftsführung der Degussa Goldhandel GmbH.

In seinen Büchern und regel­mäßigen Kolumnen zu Finanz- und Währungsthemen in Focus und Cicero analysiert er den Zustand unseres Finanz- und Wirtschafts­systems und warnt vor Konstruktionsfehlern, die unsere Freiheit und unseren Wohlstand bedrohen.

Dr. Krall ist der Vorstand der Atlas Initiative mit 4000 Mitgliedern, die danach strebt in Deutschland eine Mehrheit für freiheitliche, liberale, marktwirtschaftliche und rechtsstaatliche Politik zu ermöglichen. Die Rolle und Relevanz des Mittelstandes für die Demokratie ist ein Teil der Konzeption. Ayn Rand\’s Buch \’Atlas Shrugged\‘ in dem es um Unternehmer geht die sich dem Sozialismus widersetzen, ist der Namensgeber.

https://atlas-initiative.de 

Dr. Krall positioniert sich mit einem Zitat von Bernie Ecclestone: ‚Immer wenn meine Gegner meinen sie haben mich bei den Eiern stellen sie fest, dass ihre Hände nicht gross genug sind.‘

Im Gespräch geht es um die aktuelle Wirtschaftskrise die durch den damit verbunden Zusammenbruch auch eine Chance für eine Neuaufstellung der Politik ist. Als Ursache sieht Dr. Krall die Problematik der globalen Finanzpolitik die mit der Aufgabe des Dollar Goldstandards in 1971 seinen Anfang nahm. 

Seine Vision für eine Politik in Deutschland danach zielt auf eine massive Reduktion der Steuern, der Bürokratie und der Abhängigkeit von der EU ab. Die Korruption im Börsengeschäft durch Fonds und die Unfähigkeit der Grosskonzerne und deren Einfluss auf die Politik müssen korrigiert werden.

Die Vertretung des Mittelstandes in Österreich:

https://souveraenitaet.org/werde-aktiv/spenden-union-souveraenitaet-unterstuetzen/ 

Union für Souveränität:

@unionsouv

https://t.me/unionsouv 

Sovereign Media auf Youtube: https://youtu.be/4CPbjLOPB1A  

DIE WAHRHEIT BRAUCHT EURE UNTERSTÜTZUNG!

https://sovereign-media.eu/unterstuetzen 

BITTE TEILEN:

@sovereignmedia 

https://t.me/sovereignmedia 

5,0k
👍
137
👏
12
😀
7
💗
5
👎
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Produzenten

Sovereign Media

Sovereign Media

144 Videos

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Jeder wird jemanden kennen…

Jeder wird jemanden kennen...

Krieg – Alex Olivari

Krieg - Alex Olivari

Kurzfassung der Vorträge – 8. Congress Austria

Kurzfassung der Vorträge - 8. Congress Austria

Klartext zum Thema Ukraine, Krieg und Putin - Gerald Markel vom 22. Sept. 2022

Kommentare

This Post Has One Comment

  1. Avatar
    Peter 7 Monaten ago, 18. Oktober 2023, 19:11 Antworten

    Immer wieder ein Hochgenuss die Ausführungen von Dr. Markus Krall zu hören. Ich beneide ihn um sein konsistentes und in sich geschlossenes Weltbild.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!