Bjorn Lomborg sagt “Fehlalarm” zur Klima-Hysterie

419
👍
2
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

Aufgenommen am 24. Juli 2020

Diese Woche ein Gespräch mit Björn Lomborg, Visiting Fellow an der Hoover Institution, dem Präsidenten des Copenhagen Consensus Center und einem der führenden Klimaexperten der Welt von heute. Sein neues Buch „False Alarm: How Climate Change Panic Costes Us Trillions, Hurts the Poor, and Fails to Fix the Planet“ ist ein Argument dafür, das Klima als ein ernsthaftes Problem zu behandeln, aber nicht als ein Ereignis auf Aussterbeebene, das so strenge und drastische Schritte erfordert wie Neuverdrahtung eines großen Teils der Kultur und der Wirtschaft.

Björn reagiert direkt auf einige der lautstärksten Kritiker der Klimapolitik, darunter Greta Thunberg, Autor David Wallace-Wells (The Uninhabitable Earth: Life after Warming) und Befürworter des Green New Deal. Wir diskutieren auch einige vielversprechende neue Technologien und warum Worst-Case-Szenarien oft genau das sind – Szenarien, die verwendet werden, um die Öffentlichkeit zum Handeln zu motivieren, aber tatsächlich nicht wahrscheinlich eintreten werden. Es ist eine ernüchternde und unparteiische Diskussion über das Klima, die kein apokalyptisches Ende für den Planeten beinhaltet.

419
👍
2
😀
0
👎
0
👏
0
💗
0
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Produzenten

YouTube

YouTube

44 Videos

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

Leni Kesselstatt – Familienallianz IM BÜRGERFORUM

Leni Kesselstatt - Familienallianz IM BÜRGERFORUM

There is no climate crisis: Tom Harris

There is no climate crisis: Tom Harris

Rechtliche Informationen zur Impfpflicht

Tucker Carlson Interviews Hungary’s Viktor Orbán

Tucker Carlson Interviews Hungary's Viktor Orbán

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!