Max J. Pucher mit Status Quo No.1 am 30. Sept. 2022

1,5k
👍
40
💗
13
👏
3
😀
1
👎
1
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0
close

Unterstüzte uns

close

Max J. Pucher ist der Präsident der Union Souveränität und der Herausgeber von Sovereign Media.

In seinem neuen Format STATUS QUO wird er regelmäßig die Lage kommentieren.

Er ruft dazu auf die Demokratie zu leben und dadurch zu verbessern weil die 35% Nichtwähler die grösste Partei sind.

Nur mit einer alternativen digitalen Infrastruktur kann man den Oligarchen Widerstand leisten und nicht mit Verweigerung und dem Rückzug in den Wald.

Ein Scheitern der Demokratie führt unweigerlich zur Gewalt.

Die Union Souveränität lädt zum 4. Congress Austria mit Bildung Spezial am 14. Okt. 2022 ein.

Anmeldung -> https://souveraenitaet.org/congress/

Telegram -> https://t.me/sovereignmedia

BITTE TEILEN UND UNTERSTÜTZEN!

https://sovereign-media.eu/unterstuetzen/

1,5k
👍
40
💗
13
👏
3
😀
1
👎
1
😂
0
😕
0
😥
0
😭
0
😱
0
🤩
0

Produzenten

Sovereign Media

Sovereign Media

135 Videos

Autor

Unterstütze uns

Aktiv werden

Werde jetzt Mitglied und werde Teil der Veränderung in unserem Land.

Folge uns

Weitere Beiträge

SQ30 – PANOPTICON: DIE DIGITALE ZENSUR

SQ30 - PANOPTICON: DIE DIGITALE ZENSUR

Bundespräsidentenwahl 2022 – Interview Kandidat Gerhard Kuchta

Bundespräsidentenwahl 2022 – Interview Kandidat Gerhard Kuchta

FOX News – Steve Hilton: Die Lügen des Dr. Anthony Fauci

FOX News - Steve Hilton: Die Lügen des Dr. Anthony Fauci

Gerald Markel – Ein Blick nach Aussen

Gerald Markel – Ein Blick nach Aussen

Kommentare

This Post Has 2 Comments

  1. Avatar
    Manfred Mertz 1 Jahr ago, 23. November 2022, 11:39 Antworten

    Grüß Euch Ihr Lieben.
    Der letzte Congress war wieder ein Erlebnis und meine Frau und ich machen für die nächsten bereits Werbung.
    Ich werde höchstwahrscheinlich am 16.12. nicht teilnehmen können, wegen meiner Hüft-OP.
    Wann ist der darauffolgende Termin???
    LG

    1. Max Pucher
      Max Pucher 1 Jahr ago, 23. November 2022, 17:02 Antworten

      Die nächsten Termine sind 20. Jänner 2023, 24. Februar, und 24. März Beginn jeweils um 14 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!